SV OBERRIEDEN

Chronik

Die Anfänge der Abteilung Stockschützen

07.06.1989    Kirchenanzeigernotiz: Oberrieden bekommt Asphaltstockbahnen

18.07.1989    16 Interessierte treffen sich auf den Pfaffenhausener Bahnen zum Probeschiessen

31.08.1990    Gründung der Abteilung Stockschützen; 22 Mann anwesend

Abteilungsleiter Albert Schnatterer, Stellvertreter Matthias Moser

04.12.1990    Versammlung: Beschluss zum Bau einer Stockschützenhütte

06.07.1990    Inoffizielle Einweihung der Bahn: erste Schübe

19.01.1991    Erste Arbeiten für die Hütte (Waldarbeit)

16.12.1991    1. Ordentliche Generalversammlung

 

 

17.07.1992    Fertigstellung der Hütte, Umzug aus dem Baucontainer

Insgesamt 2600 Arbeitsstunden abgeleistet

Nächste Termine

Keine Termine

Tippspiel

Besucherzähler

Heute 37

Gestern 47

Woche 269

Monat 731

Insgesamt 38785

Kubik-Rubik Joomla! Extensions