SV OBERRIEDEN

Heimdebakel

SV Oberrieden - SV Salamander Türkheim 1:6 (0:2)

Tabellenführer SVS Türkheim präsentierte sich in überragender Form und ließ der Heimelf keine Chance. Mit einer sehenswerten Einzelleistung eröffnete Türkheims Delgado in der 24. Minute den Torreigen, Kähler legte kurz darauf nach.

Kurzzeitig schien es nach der Halbzeit so, als könnte der SV Oberrieden das Spiel ausgeglichener gestalten. Doch dann schlug der Meisterschaftsfavorit eiskalt zu und schraubte das Ergebnis binnen fünf Minuten auf 0:5 hoch. Rampp gelang zwar noch der Ehrentreffer für die Heimelf (70.), aber Waltenberger setzte postwendend mit dem 1:6 den Schlusspunkt unter eine einseitige Partie.

Aufstellung: Zech M., Lutzenberger, Eiband, Rampp, Boxler, Schalk S., Neff, Epple, Keller, Merk, Hörtnagel, Mooser, Zech D., Zech O. 

15.10.2017

  

Nächste Termine

2. Mannschaft
Sonntag, 27. Mai - 13:00
II.: SV Bedernau 2 - SVO 2
1. Mannschaft
Sonntag, 27. Mai - 15:00
I.: SV Bedernau - SVO
Bambini
Freitag, 01. Juni - 17:00
Bambini: SVO - Salgen
A-Jugend
Freitag, 01. Juni - 18:30
A: SG SVO - TSV Kirchheim 2 (in Kammlach)
2. Mannschaft
Samstag, 02. Juni - 13:30
II.: SVO 2 - TSV Mittelneufnach 2
1. Mannschaft
Samstag, 02. Juni - 15:30
I.: SVO - TSV Mittelneufnach

Tippspiel

Besucherzähler

Heute 47

Gestern 28

Woche 75

Monat 943

Insgesamt 45944

Kubik-Rubik Joomla! Extensions